KNILL Gruppe übernimmt Almatec Gruppe

Die KNILL Gruppe hat vor kurzem 100% der Aktien der Almatec Gruppe, Schweiz, von den bisherigen Aktionären, der VTC Industrieholding München, dem ehemaligen Gründer Herrn Alfred Hertli und dem CEO der Almatec Gruppe Jürg J. Spieler, übernommen.

Seit rund 40 Jahren entwickelt und fertigt die KNILL Gruppe mit dem Kompetenzzentrum Elsta Mosdorfer GmbH in Kaindorf/Sulm, Österreich Schranksysteme zur Energieverteilung. Die Almatec Gruppe mit rund 125 Mitarbeitern ist einer der führenden Anbieter von intelligenten Gehäuse- und Entwärmungssystemen für den Markt Schweiz sowie für Deutschland und Österreich.

Franz Leinholz, Leiter der Business Unit Schranksysteme der KNILL Gruppe und Geschäftsführer der Elsta Mosdorfer GmbH: „Die Übernahme von Almatec ermöglicht uns die entscheidende Erweiterung unseres derzeitigen Produktprogramms von Schranksystemen aus glasfaserverstärkten Kunststoffen mit hochwertigen Aluminiumgehäusen und intelligenten Entwärmungssystemen. Mit der gemeinsamen technischen Expertise und dem erweiterten Produktprogramm werden wir gemeinsam mit Almatec unsere führende Marktposition in Österreich in weiteren Segmenten ausbauen und die Elsta Mosdorfer Produkte auch in der Schweiz vermarkten.“

Die Almatec Gruppe wird als eigenständiges Unternehmen in Schüpfheim/Schweiz fortgeführt, alle Mitarbeiter werden übernommen. In Zukunft werden Franz Leinholz (CEO der Elsta Mosdorfer GmbH) und Jürg J. Spieler (CEO der Almatec Gruppe) zusätzlich zu ihren Geschäftsführungsfunktionen den Bereich Schranksysteme der KNILL Gruppe gemeinsam leiten. Die Markt- und Vertriebsaktivitäten der beiden Tochterunternehmen in Deutschland werden gebündelt.

Christian Knill, Eigentümer und Vorsitzender der KNILL Gruppe: „Wir freuen uns sehr, dass Almatec nun ein Unternehmen unserer Gruppe ist. Der Kauf der Almatec Gruppe ist eine der größten Akquisitionen in der 300-jährigen Firmengeschichte der KNILL Gruppe. Als Tochterunternehmen wird es den Bereich Schranksysteme optimal ergänzen.“

Kontakt bei Rückfragen:
Mag. Christian Knill                                Franz Leinholz
Vorsitzender                                         CEO/Leiter SBU Schranksysteme
KNILL Energy Holding GmbH                 Elsta Mosdorfer GmbH
Tel.: +43 3172 2505-15                        Tel.: +43 3452 71660-0
E-Mail: christian.knill@knillgruppe.com   E-Mail: franz.leinholz@elsta.com 

ELSTA MOSDORFER GmbH - ein Unternehmen der KNILL Gruppe - mit Sitz der Business Unit Schranksysteme in Kaindorf/Sulm, Österreich entwickelt und fertigt Schranksysteme für die weltweite Energiewirtschaft. Mit insgesamt 250 Mitarbeitern und den drei Tochterunternehmen in Deutschland (Göhre GmbH), Bosnien und Kroatien (TEP Elsta) wurde im letzten Geschäftsjahr ein Umsatz von 30 Mio. € erzielt (www.elsta.com).

Die KNILL Gruppe ist eine internationale Firmengruppe, die in den beiden Geschäftsbereichen KNILL Energy (Komponenten und Produkte für die Stromübertragung und –verteilung) und KNILL Technology (Produktionslösungen für die Batterie-, Bäckerei-, Draht- & Kabel-, optische Glasfaser- und Metallrohrindustrie) mit 26 Unternehmen in 15 Ländern weltweit tätig ist. Mit rund 1.600 Beschäftigten erzielt man einen Jahresumsatz von 180 Mio €. Geführt wird die Unternehmensgruppe, die heuer das 300-jährige Firmenbestehen feiert, in 12. Generation von den beiden Brüdern Mag. Christian Knill und Georg Knill (www.knillgruppe.com).

Die Almatec AG beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit der Entwicklung und Produktion von Gehäusesystemen aus Aluminium zur Energieverteilung im Innen- und Außenbereich inklusive Entwärmungssystemen. Am Firmensitz in Schüpfheim/Schweiz und mit dem Tochterunternehmen in Mechernich/Deutschland – erwirtschafteten im vergangenen Wirtschaftsjahr 125 Beschäftigte einen Umsatz von 25 Mio. CHF (www.almatec.ch).

Franz Leinholz & Jürg J. Spieler


ELSTA Mosdorfer GmbH, Bahnstrasse 29, A-8430 Kaindorf/Sulm| office@elsta.com | Tel.: +43 (3452) 71 660 - 0 | Site by HGS
ELSTA Mosdorfer Deutschland GmbH, Im Löchel 2, D-35423 Lich-Eberstadt   | Tel.: +43 (6004) 80 80 | Site by HGS